Question: Wer pilgert mit auf dem Jakobsweg?

Was für Leute trifft man auf dem Jakobsweg? Wenn wir nach Nationalitäten gehen, trifft man erst einmal viele Spanier auf dem Jakobsweg, denn mit 46,6% belegen sie Platz 1 unter den Pilgern. Mit gerade mal 15,7% sind die Italiener auf Platz 2 und dann kommen wir auf Platz 3.

Wo endet der Jakobsweg in Spanien?

Santiago de Compostela ist das Ziel des Camino de Santiago (Jakobsweg) und anderer „Wege der Jakobspilger“. Ein entspanntes Kribbeln fährt durch die Finger, die Hände, die Arme, wenn Sie am Ende dieser Pilgerreise der imposanten Kathedrale in der Stadt Santiago näher kommen.

Wie kommt der Jakobsweg zu seinem Namen?

Der Name bezieht sich auf den Apostel Jakobus den Älteren. Dieser war zusammen mit seinem Bruder Johannes einer der zwölf Apostel Jesu Christi (Mk 3,14-17, Lk 6,13-14).

Wo startet und wo endet der Jakobsweg?

Der Jakobsweg ist eigentlich ein Sammelbegriff für die europäischen Pilgerwege zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela in Spanien. Der klassische Jakobsweg ist der Camino Francés von der spanisch-französischen Grenze in den Pyrenäen nach Santiago de Compostela.

Wo ist der echte Jakobsweg?

Der Jakobsweg ist eigentlich ein Sammelbegriff für die europäischen Pilgerwege zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela in Spanien. Der klassische Jakobsweg ist der Camino Francés von der spanisch-französischen Grenze in den Pyrenäen nach Santiago de Compostela.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us