Question: Kann man ein Federkissen in der Waschmaschine waschen?

Ja, sogar in der Waschmaschine. Kopfkissen, die mit Daunen oder Federn gefüllt sind, können Sie im Schongang bei 30 Grad mit Feinwaschmittel, das auch für Wolle und Seide geeignet ist, waschen. Dabei das Kissen immer wieder aufschütteln.

Kann man ein Daunenkissen in der Waschmaschine waschen?

Meist wird das Daunenkissen bei bis zu 40 Grad in der Waschmaschine im Schonprogramm gewaschen. Wichtig: Benutze unbedingt ein Feinwaschmittel oder ein Daunenwaschmittel – Vollwaschmittel und Weichspüler können die Daunen beschädigen und den Schlafkomfort verringern.

Wie heiß kann man Federn waschen?

Ja, sogar in der Waschmaschine. Kopfkissen, die mit Daunen oder Federn gefüllt sind, können Sie im Schongang bei 30 Grad mit Feinwaschmittel, das auch für Wolle und Seide geeignet ist, waschen.

Wie wäscht man am besten Kissen?

Kopfkissen sollte man bei einem Wärmegrad zwischen 40 Grad bis 60 Grad waschen und am besten mit Feinwaschmittel und einem Wollwaschprogramm in der Waschmaschine. Generell gilt kein Vollwaschmittel zu verwenden, da dies eine wichtige Regel beim Daunenkissen waschen ist. Ansonsten verklumpen die Daunen und Federn.

Wie trockne ich ein Kissen?

Wie trocknet man das Kopfkissen? Sie geben das Kissen nach der Wäsche am besten in den Wäschetrockner. Manche Geräte haben ein eigenes Trockenprogramm für Daunenkissen. Ansonsten sollten Sie sowohl Daunen- als auch Federkissen langsam und bei niedriger Temperatur trocknen.

Wie heiß kann man Federkissen Waschen?

Ja, sogar in der Waschmaschine. Kopfkissen, die mit Daunen oder Federn gefüllt sind, können Sie im Schongang bei 30 Grad mit Feinwaschmittel, das auch für Wolle und Seide geeignet ist, waschen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us