Question: Kann eine Wunde nach dem Fäden ziehen aufgehen?

Möglich ist das aber immer. Wenn die Wunde wieder aufgegangen ist, weil sie sich eventuell doch infiziert hat oder der Körper auf die Fäden reagiert hat, dann muss je nach Größe und Situation die Wunde erneut sauber gemacht und verschlossen werden.

Kann OP Narbe wieder aufgehen?

Gelegentlich kommt es auch vor, dass Wunden nach einer Operation wieder aufgehen, z. B. wenn zuviel Spannung auf der Naht liegt.

Kann man nach dem Fäden ziehen essen?

Harte oder scharfe Nahrungsmittel bleiben vorerst tabu, um die Wunde vor Reizungen zu schützen. Außerdem: Nach dem Essen vorsichtig die Zähne putzen und eine antibakterielle Mundspülung nutzen. Wenn ein paar Tage später aus der verheilten Wunde die Fäden gezogen wurden, ist bei der Ernährung dann wieder alles erlaubt.

Was beachten Nach Fäden ziehen Weisheitszähne?

Auch sollten die Speisen nicht allzu heiß sein. Zähe, klebrige Lebensmittel sind zu meiden. Genauso wie Milchprodukte – auch die sollten in der Zeit unmittelbar nach dem Eingriff gemieden werden. Die Milchsäurebakterien, die auch in Quark oder Käse enthalten sind, können die Wunde entzünden.

Können Fäden im Körper bleiben?

Selbst auflösende Fäden bleiben Tage, Wochen oder Monate im Körper und müssen nicht gezogen werden. Wenn die Naht geheilt ist und der Faden nicht mehr gebraucht wird, zerlegt Gewebewasser den Faden in seine Bestandteile.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us