Question: Was passiert wenn man aufhört zu Rauchen und zu trinken?

Aufhören zu Rauchen: So erholt sich der Körper. Wenn Sie aufhören zu rauchen – was passiert im Körper? Eine ganze Menge! Schon innerhalb kurzer Zeit verbessern sich beispielsweise Blutdruck, Geruchs- und Geschmackssinn sowie die Reinigungsfunktion der Flimmerhärchen in den Atemwegen.

Was passiert wenn man auf Nikotin verzichtet?

Ab dem dritten Tag ohne Zigaretten regenerieren sich die Nervenenden und der Geruchs- und Geschmackssinn verbessern sich deutlich. Der Körper baut zunehmend das Nikotin ab, die Lungen regenerieren sich langsam und man kann wieder besser durchatmen. Allerdings machen sich auch die Entzugserscheinungen bemerkbar.

Was passiert dann wenn man aufhört zu rauchen?

Bereits 20 Minuten nach der letzten Zigarette normalisieren sich Ihr Blutdruck und Ihre Körpertemperatur auf das Niveau eines Nichtrauchers. Acht Stunden nach der letzten Zigarette sinkt auch der Anteil des giftigen Kohlenmonoxids in Ihrer Blutbahn. Nach 24 Stunden vermindert sich bereits Ihr Herzinfarktrisiko.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us