Question: Was ist der Bizepsanker?

Die Stelle, an der die lange Sehne des Bizeps-Muskels am Schulterblatt befestigt ist, wird auch Bizepsanker genannt. Der Bizeps ist ein Muskel an der Vorderseite des Oberarms. Er ist über zwei Sehnen am Schulterblatt befestigt. Dabei unterscheidet man eine lange Bizepssehne und eine kurze Bizepssehne.

Was ist eine Druckläsion?

Die wörtliche Übersetzung der Bezeichnung SLAP Läsion wäre “Verletzung (Läsion) der oberen (superiore) Gelenklippe (Labrum) von weiter vorne (anterior) nach weiter hinten (posterior)”. Genauer gesagt, handelt es sich dabei um eine Verletzung des Ansatzes der langen Bizepssehne an der sogenannten oberen Knorpellippe.

Kann ein Labrumriss heilen?

Kann ein Labrumriss konservativ behandelt werden? Die konservative Behandlung hat das Ziel die Symptome zu bekämpfen und das Hüftgelenk wieder in einen „reizfreien“ Zustand zu bringen. Sie besteht aus einer gezielten Physiotherapie und einem selbstständigen muskulären Trainingsprogramm.

Was ist das Labrum?

Das Labrum ist eine Knorpellippe, die wie ein Dichtungsring zwischen Gelenkknorpel (innen) und Gelenkkapsel (außen) liegt.

Was ist eine Läsionen?

umschriebene Zerstörung von Gewebe- oder Zellverbänden durch Verletzung oder Krankheitsprozesse. umschriebene Zerstörung von Gewebe- oder Zellverbänden durch Verletzung oder Krankheitsprozesse.

Wie behandelt man einen Labrumriss?

Ein Labrumriss wird üblicherweise durch eine Hüftarthroskopie (Gelenkspiegelung) behandelt. Wenn möglich sollte die Gelenklippe wieder an den Pfannenrand angenäht (refixiert) werden.

Was ist eine Rotatorenmanschettenläsion?

Was ist eine Rotatorenmanschettenläsion? Die Abnützungserscheinung von Muskeln und Sehnen der Schulter mit Sehneneinrissen oder einem kompletten Sehnenriss nennt man Rotatorenmanschettenläsion.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us