Question: Was passiert wenn der Mieter nicht auszieht?

Wenn der Mieter nicht freiwillig auszieht, können Vermieter eine Ausweisung vor Gericht erwirken. Dafür muss der Vermieter nachweisen, dass eine gültige Kündigung vorliegt und das Mietverhältnis tatsächlich beendet ist. Die Schlichtungskommission prüft, ob das Mietverhältnis wirklich beendet ist und zu welchem Datum.

Wie lange Zeit zum Auszug bei fristloser Kündigung?

Der Vermieter kann selbst bei einer fristlosen Kündigung nicht davon ausgehen, dass ein Mieter sofort räumt, vielmehr hat er dem Mieter eine Frist einzuräumen, in welcher dieser Vorbereitungen zum Auszug treffen kann, wobei diese Frist im Allgemeinen mit ein bis zwei Wochen angesetzt wird.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us