Question: Was macht der heizungsableser?

Der Heizungsableser ist dafür verantwortlich, den exakten Wärmeverbrauch eines Haushalts zu bestimmen. Wie er dabei im Einzelnen vorgeht, hängt von der Ausgangslage vor Ort ab. Existiert im Haus ein Wärmemengenzähler, gestaltet sich die Arbeit einfach.

Wann dürfen Heizkosten geschätzt werden?

Wichtig: Höchstens 25 Prozent der Wohnfläche des Hauses darf der Vermieter schätzen, um die Verbrauchsabrechnung zu retten. Wird diese Grenze überschritten, ist eine verbrauchsabhängige Abrechnung nicht möglich. Dann muss der Vermieter die Heizkosten nach Quadratmetern, also nach der Wohnfläche, verteilen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us