Question: Wann trägt man in Bayern Dirndl?

Das Dirndl kann man zu vielen Gelegenheiten anziehen. Auch werden in München im Sommer Dirndl in den Biergärten getragen oder auch am Wochenende bei Ausflügen ins Umland sowie bei Familienfeiern oder wenn man Abends traditionell zum Essen geht. Es gibt auch Dirndl die nicht rustikal aussehen sondern eher elegant.

Wie sahen Dirndl früher aus?

Aus der reinen Dienstbotentracht setzte sich das Dirndl ab etwa 1870/80 in der städtischen Oberschicht als „ländliches“ Kleid durch. Die Optik des Dirndls so wie wir es heute kennen, mit engem Mieder, schmaler Taille und einfachem Rock mit Schürze, entstand in den 40er Jahren.

Wo kommt die Tracht her?

Auf dem Lande hat sich die Tracht regional unterschiedlich entwickelt. Sie unterlag den Einflüssen aus den Städten, den Nachbarregionen, der verfügbaren Handelsware, den Einflüssen aus der höfischen Mode und des Militärs. Erste bäuerliche Trachten entstanden Ende des 15. Jahrhunderts.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us