Question: Was wurde bei der Rechtschreibreform geändert?

Seit 2006 ist das Abtrennen einzelner Vokale eines Wortes, auch bei zusammengesetzten Wörtern, nicht mehr zulässig, so wie vor der Rechtschreibreform. Man darf also zweisilbige Wörter wie Abend oder Kleie nicht trennen und längere Wörter bzw. Zusammensetzungen nur so: Ca-brio, Vor-abend, Ca-brio-ver-deck.Seit 2006 ist das Abtrennen einzelner Vokale eines Wortes, auch bei zusammengesetzten Wörtern

Warum gibt es eine neue Rechtschreibung?

Das, was heute als alte Rechtschreibung gilt, wurde 1901 auf der 2. Orthografischen Konferenz in Berlin beschlossen. Ziel war damals, für eine einheitliche Rechtschreibung für das gesamte deutsche Sprachgebiet, also auch Österreich und Schweiz, zu sorgen.

Welche Zeitung Alte Rechtschreibung?

1999 übernahm das Blatt zunächst die neuen Orthografieregeln, kehrte jedoch schon 2000 zur alten Rechtschreibung zurück. Man hoffe auf zahlreiche Nachahmer, hieß es damals. Heute ist die FAZ jedoch die einzige große Zeitung, die an den alten Schreibweisen festhält.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us