Question: Welche Arten von blond gibt es?

Arten. Farbvarianten sind aschblond, nordischblond, lichtblond, strohblond und weißblond (sehr hell, fast weiß), mittelblond (durchschnittlich blond), dunkelblond (dunkel, in Richtung braun), goldblond und weizenblond (in Richtung goldgelb), semmelblond und rotblond (in Richtung rot).

Welches blond für welchen Typ?

Grundsätzlich gilt: Je heller der Teint, desto heller sollte der Blondton sein. Platinblond passt am besten zu heller Haut mit warmem Unterton. Die Silber schimmernde Akzente gleichen nämlich optisch leichte Rötungen des Gesichts aus. Durch die helle Haar- und Hautfarbe braucht dein Gesicht aber unbedingt Kontraste.

Welches blond für dunkle Typen?

Wichtig dabei ist aber, einen zur Haut passenden, dunklen Ton zu wählen. Karamell oder ein natürliches Dunkelblond wirken beispielsweise fabelhaft. Sehr cool ist außerdem ein dunkler Ansatz in Verbindung mit einem Balayage- oder Ombré-Look, der in den Spitze zu helleren, warmen Blondtönen verläuft.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us