Question: Was für Illusionen gibt es?

Was sind optische Täuschungen und wie funktionieren sie?

Bei einer optischen Täuschung nimmst du das, was du siehst, anders war als es tatsächlich ist. Das hat aber nicht direkt etwas mit deinen Augen zu tun, sondern mit der Verarbeitung des Gesehenen im Gehirn.

Wie entstehen optische Täuschungen leicht erklärt?

Das es optische Täuschungen gibt, liegt an der Art und Weise, wie unser Gehirn funktioniert. Zum einen nimmt es die Sinnesdaten wahr, die in diesem Fall vom Auge geliefert werden. Sehen ist also ein aktiver Prozess, kombiniert aus der Wahrnehmung der Sinnesdaten und der Interpretation an Hand von schon Bekanntem.

Wie entstehen optische Täuschungen Biologie?

Optische Täuschungen beruhen auf der Tatsache, dass die Wahrnehmung subjektiv ist und vom Gehirn beeinflusst wird (siehe Top-down und Bottom-up). Systematisch produziert und analysiert werden optische Täuschungen in der Gestaltpsychologie.

Was bewirken optische Täuschungen?

In Tat und Wahrheit wird das Bild wahrheitsgetreu von unserem Auge eingefangen und zum Gehirn weitergeleitet. Die optische Täuschung setzt Mechanismen in Gang, die diese Bildanalyse im Gehirn stören und schliesslich zu einer falsch wahrgenommenen Realität führen…

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us