Question: Wie wirkt ein Inhalator?

Anwendung. Mit Inhalatoren können Patienten Wirkstoffe in die Lunge aufnehmen, die dort lokal begrenzt wirken oder rasch über die Alveolen in den Blutkreislauf gelangen und systemisch wirken.

Wie inhaliert man mit einem Inhalator?

Nehmen Sie das Mundstück zwischen die Lippen und umschließen dieses fest. In der Regel lösen Sie den Sprühstoß (Hub) mit der Hand aus. Das Einatmen muss genau auf den Sprühstoß abgestimmt sein: Sie sollten gleichzeitig drücken und langsam und tief einatmen. Wichtig dabei ist, langsam einzuatmen.

Wann Kochsalzlösung Inhalieren?

Zur Vorbeugung vor akuten Atemwegsinfekten können Sie einmal täglich für 6 Minuten inhalieren. Inhalieren Sie bei einer Erkältung zwei- bis dreimal täglich für eine Dauer von 10-20 Minuten.

Kann man Natriumchlorid inhalieren?

Dann sollten Sie zur Inhalation mit einem Feuchtvernebler die PARI NaCl 0,9% Inhalationslösung mit einem Salzgehalt von 0,9 Prozent wählen. Diese isotonische Salzlösung befeuchtet die Atemwege und unterstützt Ihre Schleimhäute, sich von Viren und Bakterien zu befreien.

Wie oft und wie lange sollte man Inhalieren?

Bei einem einfachen Infekt reichten in der Regel fünf bis zehn Minuten Inhalation aus, erklärte Deeg. Bei chronischer Trockenheit der Atemwege könne man allerdings auch länger mit Wasser inhalieren, um die Schleimhäute zu befeuchten. Das Wasser sollte außerdem auf keinen Fall kochen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us