Question: Warum hat Hund Trennungsangst?

Die häufigsten Gründe für Trennungsangst beim Hund Bei ehemaligen Tierheiminsassen liegt nahe, dass der Hund durch den „Verlust“ seines ehemaligen Besitzers traumatisiert ist. Erfahrungen im Welpenalter: Die erste Bindung baut ein Hund nicht zum Menschen, sondern zum Muttertier und seinen Wurfgeschwistern auf.

Wie entsteht Trennungsangst beim Hund?

Auch fehlende Überlagerungen im Hinblick auf soziale und speziell auf bindungsbezogene Geborgenheitsreize können Trennungsangst fördern. Hierbei kennt der Hund jeweils nur wenige Geborgenheitsreize in einem bestimmten Bereich, und die bloße Abwesenheit dieser (wenigen) Reize bedeutet starken Stress.

Was macht Adaptil?

Wie funktioniert ADAPTIL? ADAPTIL sendet Entspannungsbotschaften, damit sich dein Hund in Stress-Situationen sicher und geborgen fühlt. Studien zeigen, dass das dem Pheromon der Mutterhündin nachgebildete ADAPTIL denselben entspannenden Effekt auf Hunde in jedem Alter hat, wie das Pheromon selbst.

Wann bindet sich ein Hund?

Eine Beziehung kann als Bindung bezeichnet werden, wenn (im Fall Hund – Mensch) der Hund den Menschen erkennen kann (individuelle Unterscheidung), er ihn bei Erkundung und Gefahr als sichere Basis betrachtet (secure base effect) und bei der Begegnung nach stressbelasteter Trennung den Menschen begrüßt und entspannteres ...

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us