Question: Warum bin ich plötzlich so nah am Wasser gebaut?

Die Redewendung Nah am Wasser gebaut bedeutet, dass eine Person sehr schnell anfängt zu weinen oder den Tränen zumindest oft sehr nahe ist. Das kann sowohl auf positive als auch negative Ereignisse bezogen sein, die die Person extrem bewegen.

Was tun wenn man heulen muss?

„Wer merkt, dass gleich die Tränen kommen: Erst mal tief einatmen, kurz die Luft anhalten und dann lange ausatmen“, rät Bettina Löhr. „Das hilft sehr gut, die Gefühle zu regulieren und nicht automatisch zu reagieren.

Warum fange ich einfach an zu Weinen?

Ohne Grund tun wir das als Babys in der Regel nicht, sondern nutzen die Tränen als Möglichkeit, unser Unbehagen und unsere Bedürfnisse auszudrücken. Durch Weinen suchen wir seit frühesten Kindheitstagen Trost, Zuwendung, Unterstützung und Bindung. Weinen ist eine unserer ersten Möglichkeiten der Kommunikation.

Warum muss ich weinen wenn andere sich freuen?

Tränen haben eine starke soziale Funktion. Weinen kann ein Weg sein, um anderen Menschen mitzuteilen, dass du Trost, Unterstützung und Bindung brauchst. Die Tröstenden empfinden dabei Mitgefühl und möglicherweise Dankbarkeit dafür, dass dir etwas so Persönliches anvertraut wird.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us