Question: In welchem Alter findet man die besten Freunde?

Im Alter nehmen die Freundschaften ab Was sie herausfanden: bis zum 25. Lebensjahr bauen wir einen großen Freundeskreis auf – und haben in diesem Alter auch die meisten Buddies. Mit 25 Jahren telefonieren wir mit unseren Freunden am häufigsten und am längsten, pflegen also unsere Beziehungen am intensivsten.

Was bedeutet fürs Leben?

Verlässlichkeit und Vertrauen. Ehrlich die Meinung sagen, ohne zu bevormunden (nur von einem guten Freund akzeptieren wir dies ;-)) Man kann mit ihr/ihm über alles reden. Geheimnisse für sich behalten.

Was ist ein Lebensabschnitt Freund?

Es ist normal, dass es Freunde für Lebensabschnitte wie zum Beispiel die Kindergartenzeit oder die Schulzeit gab. Aber als Erwachsener stehen andere Interessen im Mittelpunkt, und man entwickelt sich unterschiedlich weiter.

Wie kann man seinem Kind helfen Freunde zu finden?

Erklärt eurem Kind, dass: Freunde sich mit Respekt begegnen und Kompromisse eingehen. „Spielregeln“ gemeinsam ausgehandelt werden und jeder seine Wünsche einbringen kann. Freunde einander zuhören und auch andere Sichtweisen auf Dinge akzeptieren. Freunde fair miteinander teilen und nicht jeder der Erste sein kann.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us