Question: Wie heißt die österreichische Tracht?

Das Dirndl(kleid), ursprünglich Arbeitsgewand des weiblichen Gesindes, der „Diernen“ eben, entstand aus der bäuerlichen Kleidung in Österreich und Bayern so rund um 1870.

Wie nennt man die Oktoberfest Kleidung?

Unter Trachten versteht man traditionelle Kleidung für Frauen, Männer und Kinder, die ursprünglich aus den Alpenländern stammt. Für Frauen ist das Dirndl die Nummer Eins, Männer ziehen die typische Lederhose an. Zum Besuch des weltweit bekannten Oktoberfests ist Trachtenmode sozusagen Pflicht.

Was trägt man traditionell zum Oktoberfest?

Als Oberteil sollten Sie ein Hemd wählen. Wir empfehlen Vichy- oder Gingham-Karo, alternativ eignet sich auch ein klassisches weißes Hemd. An besonders kalten Tagen kann eine Weste aushelfen. Wer es gerne ausgefallener und modischer mag, kann zur Lederhose einen Trachtenhut aus Filz und ein Halstuch kombinieren.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us