Question: Was wird gegen die Todesstrafe unternommen?

Die Weltkoalition gegen die Todesstrafe (englisch World Coalition Against the Death Penalty, WCADP, französisch Coalition mondiale contre la peine de mort) mit Sitz in Montreuil, Frankreich, ist eine internationale Dachorganisation, die sich die Abschaffung der Todesstrafe zum Ziel gesetzt hat.

Wo werden die Menschenrechte am meisten verletzt?

Die meisten Hinrichtungen wurden in China, im Iran, in Saudi-Arabien, Pakistan und in den USA vollstreckt. Weltweit warten derzeit mehr als 20.000 Menschen in Gefängnissen auf ihre Exekution. Noch immer werden die meisten Menschen in der Volksrepublik China hingerichtet.

Warum Militärputsch Myanmar?

Beim Militärputsch in Myanmar 2021 handelt es sich um einen Putsch der myanmarischen Streitkräfte, geführt von General Min Aung Hlaing, gegen die demokratisch gewählte Regierung unter Aung San Suu Kyi. Als Grund für den Putsch wurde Wahlbetrug genannt.

Welche Länder halten sich an die Menschenrechte?

Weiter östlich verletzen beispielsweise China, Vietnam und schon gar Nordkorea systematisch die Menschenrechte. Doch wir müssen gar nicht so weit schauen: In Belarus und in Aserbaidschan, das immerhin Mitglied des Europarates ist, herrschen Diktatoren, die gerade bürgerliche und politische Menschenrechte missachten.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us