Question: Warum sollte man ein Handy nicht in Reis legen?

Ein nasses Smartphone ist nicht mehr funktionstüchtig. Für Sie gilt dann, das Gerät möglichst schnell zu trocknen, indem Sie beispielsweise das Handy in Reis legen. Schalten Sie es nämlich in noch feuchtem Zustand ein, kann das zu irreparablen Kurzschlüssen führen.

Soll man das Handy in Reis legen?

Warum Du das Gerät nicht in Reis legen solltest Lange Zeit hieß es, dass Du Dein Smartphone in Reis einlegen solltest, nachdem es ins Wasser gefallen ist, um dem Gerät die Feuchtigkeit zu entziehen. Dieser Tipp ist allerdings veraltet: Der Reis entfernt zwar die Feuchtigkeit, aber keine Salze.

Wieso gehen Handys im Wasser kaputt?

Durch den heißen Luftstrahl könnte etwa Wasser noch tiefer ins Gerät gedrückt werden. Außerdem leiden Kunststoffteile und Klebeverbindungen. Sie können sich verformen oder lösen. Ebenfalls keine gute Idee: Das Trocknen im Backofen oder in der Mikrowelle.

Wie lange dauert es bis ein Handy trocken ist?

Das Smartphone auf trockene Tücher legen und an der Luft trocknen lassen. Auch wenn es schwerfällt: ein paar Tage Ruhe sind die beste Taktik, um es hoffentlich noch vor einem Wasserschaden zu retten. Nach rund 48 Stunden kannst Du versuchen, das Gerät einzuschalten, um zu schauen, ob es noch funktioniert.

Wie bekomme ich mein nasses Handy wieder trocken?

Dazu einfach einen Beutel mit ungekochtem Reis füllen und das Smartphone hineinlegen. Der Reis zieht die Feuchtigkeit an und trocknet damit das Handy aus, ohne es zu beschädigen. Wickeln Sie das Handy aber sicherheitshalber zusätzlich auch noch in etwas Küchenrolle ein und lassen es dann ein bis zwei Tage ziehen.

Was zieht Wasser aus dem Handy?

Zum Trocknen können Sie das Smartphone mit ungekochtem Reis in einen Gefrierbeutel oder ein Gefäß geben, das sich luftdicht verschließen lässt. Reiskörner haben die Eigenschaft, Feuchtigkeit anzuziehen und an sich zu binden.

Was kann man tun wenn das Handy nass geworden ist?

Startet das Smartphone einmal im sicheren Modus neu und führt dann wieder einen normalen Neustart durch. Schaltet den Schnelllademodus in den Einstellungen aus. Auch ein komplettes Zurücksetzen des Android-Geräts kann helfen, wenn der Fehler auftritt, obwohl Kabel und USB-Steckplatz trocken sind.

Kann Handy nach Wasserschaden explodieren?

Sollte Ihnen das Handy einmal herunterfallen, überprüfen Sie den Akku auf äußere Schäden. Weist der Akku Dellen auf, sollten Sie ihn entweder selber austauschen oder austauschen lassen, da diese Schäden sonst zu einem explodierenden Akku führen können.

Wie bekomme ich das Wasser aus dem Handy?

Smartphone ins Wasser gefallen: Checkliste Handy schnellstmöglich aus dem Wasser nehmen und sofort ausschalten. Mit einem fusselfreien Tuch trocknen. Wenn möglich, in Einzelteile zerlegen. In eine Box mit Reis, Katzenstreu oder Kieselgel (Silica Gel) legen und verschließen.

Wie bekomme ich Wasser aus dem Handy?

Smartphone ins Wasser gefallen: Checkliste Handy schnellstmöglich aus dem Wasser nehmen und sofort ausschalten. Mit einem fusselfreien Tuch trocknen. Wenn möglich, in Einzelteile zerlegen. In eine Box mit Reis, Katzenstreu oder Kieselgel (Silica Gel) legen und verschließen.

Kann man ein Handy im Backofen Trocknen?

Soll ich das Handy im Backofen trocknen? Benutzen Sie keine elektrischen Geräte wie einen Fön, die Heizung, die Mikrowelle, den Backofen oder einen Staubsauger zum Trocknen. Legen Sie das Handy zum Trocknen auch nicht in die Sonne. Hitze kann dem Smartphone schaden.

Wie kann ich mein Handy trocknen?

Dazu einfach einen Beutel mit ungekochtem Reis füllen und das Smartphone hineinlegen. Der Reis zieht die Feuchtigkeit an und trocknet damit das Handy aus, ohne es zu beschädigen. Wickeln Sie das Handy aber sicherheitshalber zusätzlich auch noch in etwas Küchenrolle ein und lassen es dann ein bis zwei Tage ziehen.

Wie bekomme ich Wasser aus der Ladebuchse?

Das kannst Du bei der Meldung tun: Am sichersten ist es, das Handy zur Seite zu legen und trocknen zu lassen. Warte einige Stunden ab und schließe das Ladekabel erneut an. Hast Du keine Zeit zum Warten oder bist zu ungeduldig, wische die Ladebuchse sowie das USB-Ladekabel mit einem Tuch ab.

Kann man Handy nach Wasserschaden reparieren?

Wasserschaden-Reparatur für alle Handy-Modelle. Viele moderne Smartphone-Modelle sind gegen Kratzer, Staub und Wasserspritzer gut geschützt. Bei uns können Sie einen Wasserschaden reparieren lassen; wir retten Ihr Smartphone auch bei Korrosionsschaden und das immer zum fairen Preis.

Wie erkennt man ob ein Handy einen Wasserschaden hat?

In modernen Smartphones gibt es hierfür einen Wasser-Indikator, der anzeigt, ob das Gerät mit Wasser in Verbindung gekommen ist. Ist dieser Indikator verfärbt, hat das Smartphone definitiv einen Wasserschaden, der sich später durch Defekte der Elektronik äußern kann.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us