Question: Wie oft muss ein gesetzlicher Betreuer den Betreuten besuchen?

Es gibt keine konkreten gesetzlichen Regelungen in Bezug auf die Anzahl der Besuche, bzw. auf die persönlichen Kontakte zwischen Betreuer und Betreutem. Es ist leider so, dass viele Betreuer die Betroffenen nur selten persönlich aufsuchen oder ggf. auch nur telefonisch kontaktieren.

Wann ist ein Betreuer nicht geeignet?

Es genügt jeder Grund, der den Betreuer nicht mehr als geeignet im Sinne des § 1897 Abs. 1 BGB erscheinen lässt, um seine Entlassung herbeizuführen (BayObLG NJWE-FER 2000, 11 m.w.N.). Eine Entlassung gegen den Willen des Betreuers ist nur zulässig, wenn sie das einzige Mittel ist, das Wohl des Betreuten zu sichern.

Was darf ein Betreuer nicht alleine entscheiden?

Der Betreuer hat nach § 1901 Abs. 2 BGB …. Ehe der Betreuer wichtige Angelegenheiten erledigt, bespricht er sie mit dem Betreuten, sofern dies dessen Wohl nicht zuwiderläuft. Der Betreuer kann also nicht über den Betreuten bestimmen wie er möchte, sondern ist an deren Willen und Wünschen grundsätzlich gebunden.

Hat ein Betreuer kontovollmacht?

Allerdings hat der Betreuer nach § 1901 Abs. Ein Nebeneinander von wirksam erteilter Bankvollmacht (z.B. für ein einzelnes Konto) und Betreuung kann im Einzelfall sinnvoll und auch möglich sein. Allerdings sollte das Gericht in solchen Fällen immer auch die Erforderlichkeit einer Betreuerbestellung nach § 1896 Abs.

Wie kann man eine Betreuung aufheben?

Kann ich eine Betreuung wieder rückgängig machen? Ja. Der Betreuer oder der Betreute können jederzeit einen Antrag beim Betreuungsgericht stellen. Das Gericht ist verpflichtet zu prüfen, ob man die Betreuung aufheben kann.

Wird ein Betreuer überprüft?

Das zuständige Betreuungsgericht überprüft die Betreuungsverfügung und den entsprechenden Betreuer. Die in der Betreuungsverfügung genannte Person kann jedoch erst mit der Betreuung beginnen, wenn das zuständige Betreuungsgericht dies entschieden hat. Einzig das Gericht entscheidet letztlich, wer Betreuer werden soll.

Wo kann man sich über einen Betreuer beschweren?

Der Betreute kann immer Beschwerde gegen die Betreuung einlegen. Auch nahe Angehörige und die Betreuungsbehörde sind beschwerdeberechtigt (§ 303 FamFG). Zuständig für die Entscheidung ist das Landgericht, sofern das Betreuungsgericht dem Rechtsmittel nicht statt gibt.

Kann ein Betreuer ein Besuchsverbot aussprechen?

Der Betreuer kann Personen, denen er den Umgang mit dem Betreuten rechtmäßig untersagt hat, ein Hausverbot erteilen, durch eine zivilrechtliche Unterlassungsverfügung und auf strafrechtlichem Weg über eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch vorgehen.

Welche Rechte habe ich als betreuter?

Rechte des BetreutenDas Wohl des Betreuten entscheidet. Betreuer kann auf Betreiben des Betreuten hin entlassen werden. Haftung des Betreuers – Schadensersatz für den Betreuten oder dessen Erben. Aufsicht über den Betreuer durch das Gericht. Rechtsmittel für den Betreuten - Insbesondere bei Zwangsmaßnahmen.

Für welche Aufgabenkreise kann ein Betreuer bestellt werden?

Aufgabenkreise des Betreuers und spezielle Pflichten. Die Bestellung erfolgt je nach Erfordernis für bestimmte Aufgabenkreise (beispielsweise Sorge für die Gesundheit, Vermögenssorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Wohnungsangelegenheiten).

Kann Betreuer Geld abheben?

Ein geschäftsfähiger Betreuter kann also trotz Betreuung noch selbst wirksam Verträge schließen und Geld von seinem Konto abheben. Dies darf nur in Ausnahmefällen geschehen, nämlich dann, wenn ohne diese Anordnung eine erhebliche Gefahr für die Person oder das Vermögen der betreuten Person droht.

Können Betreuer Konten auflösen?

Die Auflösung eines Girokontos eines Betreuten durch den Betreuer fällt als Verfügung unter § 1812 BGB; die Grenze von § 1813 Abs. 1 Nr. 2 BGB gilt hier nicht.

Kann man einen Antrag auf Betreuung zurücknehmen?

Diese Informationen werden vom Betreuungsgericht bzw. von anderen Verfahrensbeteiligten an die Betroffenen weitergegeben. eine Betreuungsanregung nicht zurückziehen können. Vorrangig ist ein geeigneter ehrenamtlicher Betreuer entsprechend dem Vorschlag d.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us