Question: Welche Substanzgebundene Süchte gibt es?

Welche zwei Arten von Sucht gibt es?

Man unterscheidet zwei Arten der Abhängigkeit: Die substanzgebundene Abhängigkeit. Die substanzungebundene Abhängigkeit (sogenannte Verhaltenssüchte)

Was ist nicht Stoffgebundene Sucht?

Immer mehr Menschen betreiben in exzessivem Maße bestimmte Verhaltensweisen wie Glücksspiele oder Computer- oder Internetnutzung. Diese sogenannte „nicht-stoffgebundene Sucht“ oder „Verhaltenssucht“ äußert sich in zwanghafter Wiederholung von bestimmten Verhaltensweisen.

Was ist nicht Stoffgebundene sucht?

Immer mehr Menschen betreiben in exzessivem Maße bestimmte Verhaltensweisen wie Glücksspiele oder Computer- oder Internetnutzung. Diese sogenannte „nicht-stoffgebundene Sucht“ oder „Verhaltenssucht“ äußert sich in zwanghafter Wiederholung von bestimmten Verhaltensweisen.

Welche ist die häufigste sucht?

Informieren Sie hier über die häufigsten Süchte und Suchtmittel:Arbeitssucht. Wer sehr fleißig ist und überdurchschnittlich viel arbeitet wird unter Freunden als Workaholic belächelt, genießt aber meist Anerkennung. Rauchen. Cannabis. Computersucht. Ess-Brechsucht (Bulimie) Glücksspielsucht. Magersucht.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us